Soxx No. 19 von Stine und Stitch

[Werbung. Das Buch und die Wolle habe ich kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links.]

In meiner Rezension vom neuesten Buch von Stine und Stitch – Soxxbook Family and Friends [Amazon Affiliate Link] – habt ihr sie schon erahnen können: Meine neuesten Socken! Wer die Rezension verpasst hat, liest schnell hier nach: Klick. Der Rest macht hier weiter.

IMG_0033

IMG_0025

Wenn man sich die typischen Socken von Stine und Stitch anschaut, ist das Paar, das ich mir ausgesucht habe, ein wenig die Schisser-Lösung, denn die Soxx No. 19 sind zwar zweifarbig, aber das schwierigste Farbmanöver sind hier Streifen. Ihr seht also, ich habe mich ein wenig vor dem mehrfarbigen Stricken gedrückt, aber das kommt noch, garantiert (die Wolle liegt schon hier…).

IMG_0030

Die Soxx No. 19 haben mich schon beim ersten Blättern durchs Buch angesprochen, denn hier wird die Bumerangferse sehr clever eingesetzt. Nach der Hälfte der Ferse wechselt man die Farbe, so dass hier eine schräge Farbteilung entsteht. Ich bin ja sonst durch und durch #teamkäppchen, da mir Bumerangfersen nicht gut passen, aber hier musste ich den Spaß mitmachen, da mir der Farbwechsel so gut gefällt.

IMG_0039

IMG_0055

Gestrickt habe ich die Socken aus der relativ neu erschienenen Regia Premium Yak [Amazon Affiliate Link] von Schachenmayr. Davon hatte ich in der Frickelcast Sonderfolge zur H&H ja schon geschwärmt. Die neue Premium-Linie von Regia/Schachenmayr hat mich damals schon überzeugt, denn in Optik und Haptik hat sie nix mehr mit der klassischen Regiawolle zu tun, die man noch von früher kennt. Die Premium Silk [Amazon Affiliate Link] habe ich ja schon zu einem eigenen Sockendesign verwurstet (hier entlang: Klick) und auch die Yak hat es mir angetan. Sie fühlt sich total angenehm und weich an und ist doch belastbar. Ich habe mein frisch gestricktes Paar nämlich prompt aus Versehen bei der normalen 40 Grad Wäsche mitgewaschen und sie sehen noch aus wie frisch gestrickt.

IMG_9996

IMG_0008

Das Maschenbild der Premium Yak gefällt mir auch gut, es ist schön definiert, da könnte ich mir auch gut ein Zopfmuster mit vorstellen. Und zu guter Letzt: Die Farben! Hach, die Farben! Ich könnte mich einmal quer durch die gesamte Farbpalette stricken, die Farben sind etwas gedämpft, wirken leicht meliert und sind wunderschön.

IMG_0001

IMG_0017

Zu den Soxx No. 19 jedenfalls hat die Wolle gepasst wie die Faust aufs Auge. Die Socken sind auch wirklich flott gestrickt und die Anleitung im Buch ist klar und gut verständlich – damit dürften auch Anfänger gut zurecht kommen. Und während ihr diesen Beitrag lest, nadel ich fleißig weiter Socken, denn es ist ja #Socktober beim #DieDreiVomBlogKAL – macht ihr auch mit?

IMG_0011

Verlinkt bei: Auf den Nadeln, Creadienstag, Sewlala, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Lieblingsstücke, Meine Fummeley

(after use, please put it backin its proper place)

Selber Stricken (1)

Selber Stricken

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. kunzfrau sagt:

    Ich mag sie, deine „Schissersocken“ 😉
    Gruß Marion

  2. Hallo liebe Steffi,
    das sind ja tolle Socken. Ich muss dringend zum Socktober auch noch ein paar Socken anschlagen.
    Übrigens meine monatliche Linkparty Liebste Maschen ist endlich wieder Live. Vielleicht magst du ja deinen Beitrag da verlinken (es gibt auch etwas zu gewinnen 😉 ). Darüber würde ich mich sehr freuen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    1. Danke für den Hinweis auf Deine Linkparty! Da werde ich mal vorbei schauen.

      Liebe Grüße
      Steffi

  3. Sapri sagt:

    Ein sehr schönes Paar, die Farben gefallen mir super gut :)

  4. Schöne Sockis! Ich bin ja auch Team Schisser was Farbmusterstricken angeht. Bei mir wird das oft zu eng. Daher hab ich mich auch noch nicht getraut, die Bücher von Stine&Stitch zu kaufen. Deine Socken gefallen mir aber äußerst gut. Die wären auch was für mich. :-D Danke sehr fürs Verlinken.

  5. Die gefallen mir sehr. Ich habe auch schon Socken aus dem ersten Buch gestrickt. Ich finde sie auch super erklärt (die Anleitungen) Ich muss unbedingt auch wieder Socken stricken. Warum hat der Tag nur so wenige Stunden.
    Lieben Gruß
    Andrea

  6. dtroj sagt:

    Tolle Socken! Mir gefällt besonders, dass sie nicht gleich sind!

    1. Ja, das gefällt mir auch gut, ich mag ungleiche Socken 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.