Das Tuch für den inneren Nerd

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, mache ich mein Jahres-Sew-Along von Fräulein An mit. Den Februar habe ich geschwänzt, aber meine Beiträge für Januar und März könnt ihr schon bewundern. Das Aprilmotto lautet „gut BeTucht“. Hier habe ich mich ein bisschen schwer getan, denn Tücher gehören für mich eindeutig in den Bereich des Strickens (gestrickt habe…

Mützen-Manie

Im Moment habe ich ja, was das stricken angeht, anscheinend meine blaue Phase. Ich habe kurz nach Weihnachten einen Großeinkauf bei der Wollmeise in der Farbe Moses getätigt und stricke das jetzt konsequent weg (hier zum Beispiel ein Pulli aus DK, hier Handschuhe aus Twin). Von meinem Pulli war noch so viel DK übrig, dass…

Geliebtes Wolkenlos

Ich nähe mittlerweile ja wirklich nur noch sehr selten Schnitte mehrmals – es gibt einfach viel zu viele neue und tolle Schnittmuster, die ich unbedingt ausprobieren muss! Doch es gibt so ein paar Schnitte, die haben einen besonderen Platz in meinem Herzen und zu denen kehre ich immer mal wieder zurück. Wolkenlos ist so ein…

Frickeliger Kleinkram

Der Frühling zeigt sich zwar mittlerweile öfter mal, aber zumindest hier in Berlin ist es morgens noch so kalt, dass man sich durchaus noch etwas wärmer anziehen kann. Da ich ohnehin eine Frostbeule bin und außerdem ab und zu mal ziemlich masochistisch, was meine Strickprojekte angeht, habe ich beschlossen, mit Fingerhandschuhe zu stricken. Aber nicht…

Die schöne Bluse vom Nähkind

Man soll ja immer mal was Neues ausprobieren, um sich weiterzuentwickeln. Daher habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, mich mal in die Welt des Nähens von Kleidung aus Webware zu wagen. Bisher habe Klamotten ja immer aus Jersey und Sweat genäht – die Stoffe sind dehnbar und verzeihen viel. Daher müssen die Kleidungsstücke auch…

Finale im Frühlingsjäckchen-KAL

Tusch, Trommelwirbel und Applaus – ich habe fertig! Zu spät für den Rosa P Knit Along, aber sehr gut im Zeitplan vom Frühlingsjäckchen-KAL des Me Made Mittwoch kann ich stolz verkünden: Die Jacke mit Zopfmuster von Rosa P ist vollendet. Meinen Weg dorthin habe ich hier, hier, hier und hier dokumentiert. Im Knit Along mit…

Käthe die Zweite

Ich hatte es euch ja bereits angedroht: Ich bin verliebt in Käthe von Konfetti Patterns und deshalb werdet ihr noch häufiger Käthes (was ist eigentlich hier der korrekte Plural? Käthen? Käthae? Käthii?) von mir sehen. Heute zeige ich euch meine zweite Käthe. Dieses schöne Exemplar habe ich wieder mit dem tollen hohen Kragen genäht, denn…

Triple KAL – Frühlings-Zopf-Jäckchen Teil 4

Ja, ich weiß , ich habe den letzten Beitragstermin geschwänzt. Ich mache ja, wie ihr wisst, einen Triple KAL mit: Den Zopfjacken-KAL bei rosa p, den Frühlingsjäckchen-KAL vom Me Made Mittwoch und den ultimativen „Die Drei vom Blog“ KAL mit Frau Feinmotorik und Frau jetztkochtsieauchnoch. Eigentlich hätte letzten Sonntag mein Zwischenstand (FJKA) bzw. mein fertiges…

Frühlingshafte Kleider

Seit ich bei meinem allerersten selbstgenähten Kleid zu der Erkenntnis gelangt bin, dass meinereiner durchaus Kleider tragen kann, ohne wie ein zu prall gestopfter Kartoffelsack oder ähnliches auszusehen, halte ich ja immer mal wieder die Augen nach schönen Kleiderschnitten offen. Da kam mir der Probenähaufruf von Smalino gerade recht. Ein Kleid aus Sweat oder Jersey…

Fava

Heute darf ich euch mal wieder das Ergebnis aus einem Probenähen präsentieren. Diesmal durfte ich für die liebe Cindy von Din.Din Handmade testen, die mit dem Shirt Fava ihren ersten Schnitt für Große rausgebracht hat. Ich muss sagen, dass mich der Schnitt von Anfang an sehr begeistert hat. Er ist schlicht und macht doch ganz…

Frühlingsstrickerei Teil 3

Huch, es ist ja schon wieder Sonntag. Irgendwie verfliegt die Zeit so schnell und  zack ist schon wieder ein Fortschrittspost zum Triple KAL fällig. Und da der heutige Sonntag dem Namen des Me Made Mittwoch KALs alle Ehre gemacht, durfte mich mein WiP auf dem traditionellen Sonntagsspaziergang begleiten. Ihr erinnert euch: Ich stricke die Jacke…

Honigkirsche

Wie ich in meinem Post Hoodiefieber schon angekündigt habe – ich kann in dieser Saison die Finger nicht von Hoodies lassen. Sie sind einfach so bequem und gemütlich! Deswegen habe ich mich fast schon automatisch beworben, als Sandra von Print4Kids zum Probenähen für ihre Version des Kapuzenpullovers aufgerufen hat. Ich habe ja jetzt schon einige…