Ein Pulli für Herrn Feierabendfrickeleien

[Werbung. Das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Stoff ist selbst gekauft. Der Beitrag enthält einen Amazon Affiliate Link.]

Hier kommt nach längerer Zeit mal wieder ein Beitrag zum Thema „Nähen für Männer“. Denn Herr Feierabendfrickeleien möchte zwar nicht bestrickt werden (obwohl wir neulich mal über eine Mütze für ihn gesprochen haben), aber von mir genähte Sachen nimmt er sehr gerne an. Letztes Jahr habe ich ihm eine Jacke aus Wintersweat genäht (hier geht es zum Beitrag: KLICK), die er im Moment nahezu täglich trägt. Und da ausgiebiges Tragen und dementsprechend häufiges Waschen Klamotten nicht besser machen, kam der Wunsch nach genähtem Ersatz auf.

IMG_0453

IMG_0459

Passend dazu hat Ilona von meine Herzenswelt zum Probenähen für den Herrenpullover „Sein Paco“ aufgerufen. Ein gemütliches Teil aus Sweat mit einer interessanten Teilung im Oberteil und in den Ärmeln, das man mit normalem Ausschnitt, hohem Kragen oder mit Kapuze und außerdem als Pulli oder als Jacke nähen kann. Ein Schnitt mit vielen Variationsmöglichkeiten, das mag ich immer gerne. Den Schnitt gibt es von Größe XS bis 4XL.

IMG_0451

IMG_0446

Da es ein Probenähen war, habe ich zunächst einmal eine recht simple Variante genäht, um den Sitz zu testen: Pulli mit Kuschelkragen und Teilung nur im Körper, nicht an den Armen. Den nötigen Sweat habe ich bei Stick & Style erworben. Der Wintersweat ist innen wirklich extrem kuschelig und warm, hat mir aber bei der ersten Wäsche einen enormen Schreck eingejagt, denn er hat gefusselt wie blöde. Den fertigen Pulli habe ich dann direkt noch mal gewaschen und sagenhafte drei volle Fusselrasierer-Kammern runtergeholt (an dieser Stelle eine große Empfehlung für den Fusselrasierer von Philips [Amazon Affiliate Link]. Diese eine Rasur hat es aber anscheinend gebracht, mittlerweile habe ich den Pulli schon mehrfach gewaschen und er fusselt nicht mehr. Ansonsten hätte ich ihn wahrscheinlich weggeschmissen…

IMG_0480

IMG_0475

Erst bei den Tragefotos ist uns aufgefallen, dass unsere Farbwahl sehr an die Sternenflotten Uniform eines wissenschaftlichen Besatzungsmitglieds (Live long and prosper, Mr. Spock!). Der Schnitt wäre also auch was für karnevalistisch angehauchte Trekkies.

IMG_0455

IMG_0458

Die Passform ist super, ich musste keine Änderungen vornehmen, auch nicht verlängern, obwohl Herr Feierabendfrickeleien 1,96m groß ist. Wie immer bei Ilonas Schnitten kommt zum Schnitt eine ausführlich bebilderte Anleitung, was das Nachnähen gerade für unerfahrenere NäherInnen enorm erleichtert. Ich werde den Schnitt auf alle Fälle noch mal als Jacke nähen, da werde ich dankbar auf die Tutorials für den Reißverschluss und den Reißverschlussbeleg zurückgreifen. Herr Feierabendfrickeleien ist jedenfalls sehr zufrieden mit seinem neuen Pulli und verlangt schon nach der Jackenversion.

IMG_0471

Verlinkt bei: Sewlala, Lieblingsstücke, Made for Boys, Shirts, Für Söhne und Kerle, Nähen für Männer

(after use, please put it backin its proper place)

Selber Stricken

Selber stricken (1)

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. aufnaehkurs sagt:

    Sehr hübscher Pullover. Mir gefällt die Farbkombination sehr gut. Das großflächige grau harmoniert sehr gut zu dem blau wie ich finde :)
    Liebe Grüße,
    Sarah

  2. Total cooler Pulli! So einer als Jacke könnte meinem Mann auch gefallen. Jetzt muss ich nur noch nähen lernen. ^^ Danke sehr fürs Verlinken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.