#DieDreiVomBlog

Zusammen kann man mehr erreichen, Talente bündeln und sich mit seinen kreativen Ideen gegenseitig hochschaukeln. So ist es auch in der Blogger-Szene.

Deswegen habe ich mich mit meinen Bloggerkolleginnen Frau jetztkochtsieauchnoch und Frau Feinmotorik zu dem gemeinsamen Projekt #DieDreiVomBlog zusammengeschlossen. Zusammen wollen wir euch das Stricken und Handarbeiten näher bringen und euch auf verschiedenen Plattformen vernetzen. Denn nichts ist doch schöner, alss die Werke anderer StrickerInnen zu sehen und sich davon inspirieren zu lassen (für eventuelle Kaufräusche übernehmen wir keine Verantwortung…).

Momentanes Hauptprojekt von #DieDreiVomBlog ist der #DieDreiVomBlogKAL, den wir alle drei Monate für euch organisieren. Unsere Knit Alongs sind „wilde KALs“, es wird euch kein Muster vorgegeben, sondern ein Oberthema, unter dem ihr dann stricken könnt, was immer euch dazu einfällt und worauf ihr Lust habt. Im August 2017 haben wir zum Beispiel einen Socken-KAL durchgeführt, im November 2017 lautet unser Thema „Mützen“.

Der Knit Along findet vor allem auf Facebook und Instagram statt. Auf Facebook haben wir dazu eine eigene Gruppe, die mittlerweile schon über 500 Mitglieder hat. Wir freuen uns über jeden, der mit uns stricken möchte.

Auf Instagram findet der Knit Along unter dem Hashtag #DieDreiVomBlogKAL statt – der hashtag wurde schon über 1200 mal benutzt und man findet darunter wundervolle Beispiele und FOs, die im Rahmen unserer Knit Alongs gestrickt wurden.

Parallel zum Knit Along findet traditionell auch immer eine thematisch passende Instagram-Challenge statt. Hier gibt es für die ersten 10 Tage des KAL-Monats für jeden Tag einen Hashtag, unter dem alle Challenge Teilnehmer posten können. Bei den Mützen sieht das zum Beispiel so aus:

DieDreiVomBlogCHALLENGE3

Für unsere KALs suchen wir immer gerne Sponsoren aus dem Handarbeitssektor. Wenn du und deine Firma sich also vorstellen könnt, unseren Knitalong als Sponsor zu begleiten und Gewinne für die Teilnehmer zur Verfügung zu stellen, scheu dich nicht und kontaktiere einen von uns.

Unter allen Teilnehmern, Facebook, sowie Instagram werden diese durch Sponsoren zur Verfügung gestellten Gewinne dann verlost. Der Versand erfolgt soweit möglich per Maxibrief.

Jeder Knitalong geht immer einen ganzen Monat vom ersten bis zum letzten Tag. Am letzten Tag werden die Gewinner ausgelost und bekannt gegeben und haben dann eine Woche Zeit sich mit ihrer Anschrift bei uns zu melden, damit der Gewinn sich auf den Weg machen kann. Die Auslosung erfolgt random. Sprich, wir schreiben alle Teilnehmer heraus, teilen Ihnen eine Nummer zu und ein Generator zeigt die Gewinnnummern an, die gewonnen haben. Es gibt zwei Gewinntöpfe, wer also bei Facebook und Instagram teilnimmt, kann zweimal im Töpfchen landen.

Auf Facebook nehmt ihr teil, indem ihr ein Foto von eurem KAL-Projekt (es muss nicht fertig gestrickt sein) unter dem Gewinnspiel-Posting veröffentlicht, das wir mit Beginn des KALs in der Gruppe online stellen. Auf Instagram nehmt ihr teil, indem ihr einen (oder beide) der hashtags +DieDreiVomBlogKAL und #DieDreiVomBlogCHALLENGE verwendet.

Der Rechtsweg ist bei diesem Gewinnspiel natürlich ausgeschlossen und verantwortlich für das Gewinnspiel sind allein Feinmotorik, Feierabendfrickeleien und ich, es hat nichts mit Facebook oder Instagram zu tun und die Sponsoren treten auch nur als Sponsoren und nicht als Verantwortliche auf.

Bisherige Sponsoren waren unter anderem: Addi-Nadeln, LANA GROSSA, Buttjebeyy, Kieler Wolle.

Wenn ihr noch Fragen zum KAL habt, immer raus damit!