Martha mit Schädeln – oder so

Letzte Woche zum Me Made Mittwoch habe ich euch ja ein Teil von mir vorgestellt, das mir nicht so wirklich gut gelungen ist. Die Alegra von Milchmonster und ich sind nicht so wirklich Freunde geworden. Die Jacke bekommt noch eine Chanve bei meiner Mama – ansonsten wandert sie als Stoffspende in der Frühchen-Näher-Kiste, in der…

Alegra von Milchmonster

Heute zeige ich euch ein fertiges Teil von mir, das eher in die Kategorie „meh“ fällt, etwas, mit dem ich nicht so richtig warm werde. Denn auch das gibt es – manchmal produziere ich einfach Teile, die so gar nichts für mich sind. Wie zum Beispiel meine Alegra aus Sommersweat. Und da ich hier auf…

Ceciliana – Mosaiktuch von Maliha Design

Angesichts des nahenden Winters habe ich mir vorgenommen, meinen Tüchervorrat aufzustocken. Ich habe da nämlich vor einiger Zeit ein bisschen aussortiert und weggegeben, was ich selten trage. Deswegen habe ich jetzt das Gefühl, viel zu wenig Tücher zu haben und drohe, dem Kältetod im sibirisch anmutenden Berlin anheim zu fallen (Habt ihr schon mal einen…

Berlin Knits 2017 – Ein Erlebnisbericht in Einkäufen

Wie viele von euch wahrscheinlich wissen, fand am vergangenen Wochenende in Berlin das zweite Berlin Knits Yarn Festival statt – ein Wollfest rund um unsere Sucht nach schönen fasern. Das erste Festival dieser Art hat 2015 stattgefunden und ich freue mich wirklich sehr, dass die beiden Damen von Yarn over Berlin nach einem Jahr Pause…

Sei Dir was wert! – mit Salzburgmom

Es ist Sonntag und mal wieder Zeit für ein Interview in der „Sei Dir was wert!“-Reihe. Den Ursprung meiner Serie gibt es hier nachzulesen. Wenn Du Lust hast, mir Rede und Antwort zu stehen und im Rahmen dieser Serie auf meinem Blog zu erscheinen, schreib mir gerne unter feierabendfrickeleien@gmail.com Spannend fände ich es auch, mal…