Schnittgeflüster Kollektion Teil 1: Andrea

Endlich, endlich, endlich kann ich euch die Ergebnisse aus einem wahnsinnigen, riesigen Probenähen zeigen. Wochenlang haben wir fleißig getestet und genäht, was das Zeug hält, denn Frau Schnittgeflüster hat eine ganze Kleidungskollektion herausgebracht. Sieben Teile sind es geworden, alle untereinander kombinierbar und so, wie man es von Schnittgeflüster gewohnt ist: Lässig, schlicht, schick und vielseitig einsetzbar. Und der Knüller: Die Schnitte bekommt ihr nicht nur einzeln als digitalen Download, sondern auch gesammelt als Zeitschrift in einer Printausgabe.

1

Fünf dieser Teile möchte ich euch nun nach und nach vorstellen. Den Anfang macht heute Andrea, eine Oversize Bluse für Webware (ich mag Webware für Kleidung ja mittlerweile sehr). Mein Exemplar habe ich aus Blusenstoff genäht, den ich bei Alles für Selbermacher gefunden habe: Schwarz mit weißen Polka Dots, das musste einfach sein (ich liebe Polka Dots….).

8

Andrea ist, wie eigentlich alle Schnitte von Schnittgeflüster, sehr straightforward und einfach zu nähen. Den Blusenstoff habe ich mit einer ganz feinen Mikrotexnadel genäht, um keine zu großen Löcher reinzumachen. Er ist ziemlich flutschig, aber meine Maschine kam gut mit ihm zurecht. Den Ausschnitt habe ich – wie schon bei meiner schönen Bluse vom Nähkind – mit Wäschegummi (findet man auch unter Ziergummi) versäubert. Das ist mittlerweile neben dem Einfassen mit Falzgummi eine meiner Lieblingsversäuberungsmethoden für Webware – es ist einfach und macht was her. Da der Gummi leicht gedehnt angenäht wird, legt sich der Ausschnitt auch schön an.

7

6

Die Andrea ist ein schönes Basicteil, das sich super mit den anderen Schnitten aus der Kollektion kombinieren lässt. Ein Beispiel dafür zeige ich euch nächste Woche. Jetzt mache ich erst mal beim RUMS mit.

5

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s