Ein Stück Feierabendfrickeleien geht auf Reisen

Ich bin unter die Auftragsstricker gegangen! Heute habe ich ein Tuch fertig gestellt, das sein weiteres Leben auf Wollfesten und Märkten – also immer on the road – führen darf. Wie aufregend! An den Auftrag gekommen bin ich spontan und völlig ungeplant. Die liebe Frau color*loves*wool färbt ganz tolle Wolle und wird in zwei Wochen…

Guck mal, das hab ich gemacht!

In der Welt der Frickeleien habe ich ja sehr lange monogam gelebt. Will heißen: Für mich gab es nur stricken, sonst nichts (noch nicht einmal häkeln). Auf dem Terrain des Strickens kenne ich mich gut aus, ich würde mich durchaus als ambitionierte und erfahrene Strickerin bezeichnen – was nicht heißt, dass es nicht noch tausende…